33 to 45

News & Faves on Vinyl

33to45 – Currently Spinning (5)

In der neuen 33to45.com Playlist ist einiges brandneu, das meiste aus dem letzten Jahr und eigentlich nur der Kurt Vile Track schon ein wenig älter, doch die dazugehörige LP „Wakin On A Pretty Daze“ hat in den letzten Wochen immer wieder den Weg auf meinen Plattenteller gefunden und ich konnte ihn nicht auslassen. Daneben findet ihr in der Liste die spannenden Schweden von Hater, deren Musik nicht so klingt wie der Bandname vermuten lässt. Dazu die neue Single von Girl Ray (deren erste Single schon SONG OF THE DAY bei 33to45.com war) und über die mittlerweile sogar der Guardian schreibt. The Real Numbers liefern unglaublich eingängigen LoFi aus der Garage, ein Knaller! Die Temples erkunden die „Mystery of Pop“ und sind dabei wahrscheinlich selbst so poppig wie noch nie. Die neuen Tracks von The Bats und The Feelies klingen so als wären beide nie weg gewesen. The Buttertones dürften mit ihrer explosiven Mischung aus Rock’n’Roll, Twang und Psychedelic bald durchstarten, und The Courtneys haben ein vorzügliches Album vorgelegt, aus dem man jeden Song in die Playlist hätte aufnehmen können. An Hand Habits werden sich alle Besucher der letzten Kevin Morby Tour erinnern. Sie war die vorzügliche Gitarristin seiner Band, die sogar Kevin Morby zeitweise die Show stahl – und hat nun ein Solo Album unter dem Namen Hand Habits vorgelegt, voll von zerbrechlichem Folk. Ashley Shadow dürfte nur den wenigsten ein Begriff sein, doch hat sie eine der bewegendsten LPs 2016 veröffentlicht. Charlie Hilton, ehemals Blouse, bewegt sich nun auf Solo Pfaden und The XX sind zurück und überzeugen auf einigen Tracks, allen voran „Say Something Loving“. John Andrews, sonst Drummer bei Quilt, spielte mit den Yawns ein Album in typischer Woodsist Tradition ein und kann seine Wurzeln dabei nicht wirklich verbergen. Dazu covern Beach Slang in dieser Playlist The Jesus and Mary Chain, angesichts des heiß erwarteten Releases der neuen The Jesus And Mary Chain LP Ende der Woche. Außerdem: Spinning Coin aus Glasgow, der Hooton Tennis Club, Las Rosas, The Proper Ornaments, Green Buzzard. Viel Spaß beim Hören! Kommentare sind willkommen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 33 to 45

Thema von Anders Norén